vegan food

VEGANE PANCAKES

Wer liebt sie auch so?
Man kann sie eigentlich Morgens, mittags und abends essen. Was meint ihr?
Im Sommer liebe ich sie ja noch mehr, da sie mit frischen Beeren besonders lecker sind. Aber auch zu dieser Jahreszeit schmecken sie mir besonders mit Nüssen super gut.

Viel Spaß beim Nachkochen!

ZUTATEN

  • 200g Dinkelmehl
  • 250 ml Pflanzendrink
  • 3 EL Apfelmark
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Stärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Ahornsirup
  • Topping zB. Himbeeren, Heidelbeeren, Kokosflocken, geröstete Walnüsse

ZUBEREITUNG

Vermische alle trockenen Zutaten miteinander. Gib dann den Pflanzendrink, Apfelessig, Kokosöl, Apfelmark & Ahornsirup hinzu und verrühre sämtliche Zutaten gut miteinander bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

Gib etwas öl in eine warme Pfanne und brate die Pancakes zuerst 30 Sekunden von der einen Seite an. Gib nun zB. einige Heidelbeeren auf die rohe Seite, die nach oben zeigt. Wende sie anschließend vorsichtig und brate sie dann von der anderen Seite an, sodass beide Seiten golbraun werden.

Tada! Platziere die Pancakes nun auf einem Teller udn gib deine gewünschten Toppings oben drauf.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.